Siirry sisältöön
Visit Tampere
Hae sivustolta

Visavuori Museum

Visavuori Museum hat drei Gebäude: Visavuori war das Zuhause und Atelier vom Bildhauer Emil Wikström. Sein Enkelsohn, Karikaturist Kari Suomalainen hat da einen Pavillon für seine Bilder bauen lassen. 

Emil Wikström hat selbst das Haus entworfen. Es war eins der sogenannten Wildnis-Ateliers, die gegen Ende des 19. Jahrhunderts zeitgemäβ waren. Visavuori wurde im karelischen Stil gebaut und zeigt den Besuchern ein einmaliges Beispiel von der nationalromantischen Periode des Künstlers. Heute dienen das Haus (Baujahr 1902), sein Garten und das Atelier (Baujahr 1903) als Museum. Der Kari Pavillon ist auf demselben Grundstück und zeigt Kari Suomalainens Karikaturen, Cartoons und auch wechselnde Ausstellungen.

Ein stimmungsvolles Café ist im Sommer täglich geöffnet.

Visavuori liegt in Sääksmäki, Valkeakoski, nur eine halbe Stunde von Tampere entfernt. Im Sommer kann man auch mit einen kleinen Schiff nach Visavuori fahren (Hopealinjat).

 

 

Visavuorentie 80, 37770 Valkeakoski